Autor Thema: Gemüse-Curry-Reis  (Gelesen 3045 mal)

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Gemüse-Curry-Reis
« am: Januar 28, 2009, 10:02 »
Basmati- oder Rundkornreis
Gemüse nach Wahl (ich nehm meistens TK-Erbsen, Karotten, Paprika, manchmal TK-Mais usw.)
gelbes Currypulver
Salz
Öl

Öl in einem Topf heiß werden lassen, den Reis dazu geben und kurz anbraten. Dann mit Wasser löschen und das Currypulver und Salz dazugeben. Das Tiefkühlgemüse auch gleich dazu. Den Reis dann leicht köcheln lassen, bis er gar ist.

Frisches Gemüse in einer Teflonpfanne in Olivenöl kurz anbraten und würzen (Pfeffer, Kräuter der Provence). Den Reis dazu und noch kurz mitkochen.

Fertig!

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: Gemüse-Curry-Reis
« Antwort #1 am: Januar 28, 2009, 10:02 »
auch für unsere laktoseintoleranten mitbürger geeignet  :loool: