Autor Thema: "Living Room by Christian - Come in and find out"  (Gelesen 744323 mal)

Offline springmausi

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 99
  • FM seit 4/08
Hallo, ich weiß con meiner FM  und SI auch erst seit April. AM Anfang ist es echt hart aber man arrangiert sich schon damit. Manchmal verfall ich zwar auch einem "Fressanfall" aber ich bereue es hinterher... und es wird auch langsam weniger oft.

Das mit den Sprüchen ist so eine Sache,.... die einen Respektieren es, haben tolle Ideen mir zu helfen und andere wiederum kommen mit dem Spruch: " Bis jetzt hast du ja auch nix gehabt! Wird schon ned so schlimm sein!" Bis jetzt hab ich auch nix davon erzählt, dass ich Bauchweh,etc. hab. Wer erzählt das schon Fremden oder einfach so am Tisch??

Das ärgert mich immer noch sehr. Oder auch Vorschläge was ich eigentlich nicht vertragen darf, es aber geht. So bei Heidelbeerjoghurt. .......
Naja das wird schon, ist wohl in der Anfangsphase normal, das man noch gereizt reagiert! :)

LG SIlke
FM seit 4/08

Offline christian

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 705
  • ehem. Laktose / Fruktose / Eiwei
Hallo Silke,

den Teil mit den Sprüchen kenn ich, obwohl ich noch ein "Neuling" bin doch schon all zu gut! Manchmal gelingt es mir sie "einfach" nur zu überhören, meistens jedoch ist es einfach nur nervig ... Klugscheisserei von Leuten die nicht wissen worüber sie da reden bzw. was es bedeutet und noch viel weniger was sie damit anrichten! Denn es erleichtert die Sache nicht wirklich wenn man das Gefühl verliehen bekommt mit seinen Beschwerden nicht wirklich oder aber gleich gar nicht ernst genommen zu werden!

Fressanfälle kenn ich nicht! Bei mir ist es eher umgekehrt! Entweder ich hab solche Magenschmerzen bzw. mir ist so schlecht, dass ich nichts essen kann, oder aber es geht mir mal verhältnismässig "so" gut, dass ich nichts Essen möchte um den Moment in dem ich beschwerde frei bin so lange als möglich hinaus zu zögern. Somit kommt es schon mal vor, dass ich einen ganzen Tag auf's Essen "vergesse"! Mag für manch einen blöd klingen, doch ist es für mich momentan Alltag, wenngleich ich weiss, dass ich besser heute als gestern etwas daran ändern muss! Doch momentan verbinde ich mit Essen einfach ... GEFAHR, RISIKO, SCHMERZEN! Bin grade dabei es mit mehreren kleinen Mahlzeiten über den Tag verteilt zu versuchen, vielleicht bringt das ja die ersehnte Besserung!? Mal schauen!

Liebe Grüße, Christian
Ich [bin] WAR essbehindert

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
 :welcome:

Die Bauchschmerzen werden besser soviel sei mal gesagt.

Man hat ein ganz anderes Lebensgefühl und kommt drauf das man eigentlich sein Leben lang immer leichte Bauchschmerzen hatte und das für normal hielt  :grr:

Pass beim essen extrem auf, weiß ja nicht ob du ein Fleischtiger bist aber in extrem vielen Wurstsorten ist Laktose enthalten, in manchen Gebäcken wie Semmeln usw. ist es drinnen.

Lesen lesen lesen, am besten ne Lupe einstecken um ja jedes kleingedruckte lesen zu können und selbst bei Sachen wo man keine Milch drinnen vermutet lesen!
Hatte schon Laktose im fertigen ERdäpfelsalat  :-s

Verzichte am besten erstmal auch auf Laktosefreie Produkte und welche mit Spuren.

Ich vertrag zum Beispiel gar keine LI freien Produkte, Sachen wie die Blätterteigbrezeln oder die Rittersport MArzipan vertrag ich aber mittlerweile problemlos.

Ich hab am Anfang ziemlich lang Diät gemacht also wircklich nur dunkles Brot, Nudeln, Gemüse, Reis, Erdäpfeln.
Erdäpfeln vertrag ich auch wenn mir schlecht ist am besten, wenn ich mal wieder was erwischt habe ernähr ich mich meist ein paar Tage nur von gekochten Erdäpfeln mit etwas Salz und gedünsteten Zuchini etc.

Schau das du richtig Schonkost isst, also auch keine fetten Sachen, keine Schokolade, keine scharfen Sachen wie Zwiebel, nichts blähendes wie Paprika, Bohnen, keine LI freien Sachen und auch nichts mit Spuren.

Gemüse, magere Pute, Erdäpfeln, Nudeln, Reis damit bist du halbwegs auf der sicheren Seite
Habt ihr ne Betriebsküche oder nimmst du dir was mit?
Momentan wären Salate ja ideal zum mitnehmen bei dem WEtter
mal mit gebratenem Hühnchen, mal verschiedene Nudelsalate usw. dunkles Gebäck dazu fertig.

Kopf hoch und reg dich über die Dummen Leute nicht auf, das ist auch nicht gut für den Magen  ;-)

LG Carina

Offline christian

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 705
  • ehem. Laktose / Fruktose / Eiwei
Liebe Carina,

erstmal vielen lieben Dank für deine Message. Es ist wirklich ein unbeschreiblich gutes Gefühl VERSTANDEN zu werden, ohne ewig viel erklären zu müssen um vielleicht am Ende dann ein wenig Verständnis zu "erhaschen"! Und momentan ist das hier so meine kleine Oase, wo ich mich mal zurückziehen kann, wo es Menschen gibt, die so wie du einem mit aufbauenden Worten oder aber Ratschlägen zur Seite stehen! DANKE dafür!

Nun aber zu deinem Mail. Also dein einleitender Satz versüßte mir ungemein den Morgen, denn ich bin echt froh wenn diese Bauchschmerzen der Vergangenheit angehören ... solange ich mich an LI-freie Ernährung halte! Mit dem Fleischtiger hast du übrigens ins Schwarz getroffen.  :clap:
Das hinsichtlich der Wurst wusste ich bereits, deshalb kaufe ich seit geraumer Zeit nur abgepackte ware, auf welcher die Zutaten entsprechend aufgelistet sind, weiters achte ich auch darauf, dass die Wurst, das Fleisch oder was auch immer weitgehendst mager ist. Produkte welche Spuren enthalten können lass ich auch schon seit einer Woche komplett weg, LI-freie Butter maximal einmal am Tag (Abends) ein kleines Brot mit Honig. Davon würd ich mich nur sehr ungern trennen, ausser es muss sein.  :-s

Ich nehm mir immer selbst was zu essen mit, da mir alles andere ein wenig zu gefährlich ist. Habe die letzten beiden Tag drei kleine Scheiben Roggenbrot mit einem Tomaten-Brotaufstrich von der Marke Alnatura (gibt's bei dm) gegessen. Morgens sowie Abends noch je ein kleines Wurstbrot (ohne Butter oder sonstiges), denn ganz ohne gehts dann doch nicht! Und heute Abend denk ich werd ich mal wieder einen Salat mit gebratenen Putenstreifen probieren! Der Vorschlag mit dem Nudelsalat is echt genial! Sag was was machst denn da für ein Dressing dazu? Kenn leider nur die cremige/sahnige Variante! Und wie das endet wissen wir ja ...  :-&  :wc:

Und was die Sache mit den Leute angeht, so denke ich werd ich das auch eher früher als später in den Griff bekommen, es ist nur momentan ziemlich nervig zumal die ganze Situation auch für mich noch ziemliches Neuland ist und ich schon mit meiner Lebensumstellung, -anpassung genug zu zun hab und somit nur sehr wenig Geduld, Zeit und Nerven für dummes Gerede überbleibt! Aber wie gesagt auch das wird sich einspielen!

Danke nochmals für alles und hoffentlich bis bald!
Liebe Grüße,

Christian
Ich [bin] WAR essbehindert

Offline coffeeAtv

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 436
  • LI & FI & HI
@christian Vorsicht mit Honig das is bei FI garnicht gut!

@silke Wie recht du hast... wer geht bitteschön gern damit hausieren, dass man die ganze Zeit starke Blähungen hat und DF?? Das bindet man nun wirklich nicht jedem auf die Nase.... das kenn ich auch nur zu gut!

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Arhornsirup statt honig... schmeckt auch lecker und ist bei FI besser verträglich...

Offline christian

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 705
  • ehem. Laktose / Fruktose / Eiwei
@coffeeAtv: Nicht wahr ... oder? Honig ist auch nicht gut? Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nach dem besagten Honigbrot keinerlei zusätzliche, dem Honig zuzuordnenden Beschwerden hatte ... alles gleich wie zuvor!  :think:
Ich [bin] WAR essbehindert

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
Du bist ein Herzerl  :))

total putzig wie du dich für jede Antwort überschwenglich bedankst  :guti: :ok:

wäre besser du steigst auf Magarine um, zumindest jetzt mal die ersten Wochen, nur aufpassen in so mancher Magarine ist Milch drinnen  ->:

Hmm, bei Soja bin ich halt immer skeptisch da ich das ja auch nicht vertrage und da auch viel Histamin drinnen ist und du gemeint hast Rotwein tut dir auch nicht so gut.

Bei DM gibts auch von Tartex Pasteten
die schmecken irgendwie nach Kalbsleberwurst hab ich mir sagen lassn lol
kann ich nicht beurteilen sowas hab ich vor 15 Jahren das letzte mal gegessen
die sind auf Sonnenblumenbasis und gibts auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen
http://www.tartex.de/produkte/brotaufstriche/pasteten.html

Also Nudelsalat mach ich eigentlich immer nur mit Essig und Öl
Oder du schaust das du ne LI freie Mayonaise kaufst, und rührst die mit Kräutern ab zum Beispiel in der vom Hofer ist nichts drinnen
Oder du machst ne  vinaigrette  das ist ja auch cremig
Ne Dose Thunfisch im Salat ist auch schnell gemacht und lecker.

Das es dich nervt merkt man  ;-) aber jetzt kannst du dich ja mit uns über die Dummen Leute auslassen  :lolo:

Offline coffeeAtv

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 436
  • LI & FI & HI
Gehört leider auch zu den nicht verträglichen Sachen bei FI (wusst ich auch zuerst nicht...).... aber wie gesagt, wenn du es vertragen hast und das ab und zu isst, dann wird sich das auch nicht so auswirken!! Ganz bestimmt! (Hab schon schlechtes Gewissen, dass ich dir da eine schlechte Nachricht nach der anderen poste...)

Offline christian

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 705
  • ehem. Laktose / Fruktose / Eiwei
@Jacky: Danke für den Tipp ... werd ich gleich mal versuchen! Doch würde mich jetzt schon mal interessieren, ob ich denn auch Sachen hinsichtlich der Fruktose welche nicht mit Beschwerden einhergehen weglassen muss oder ob ich diese ungehindert weiter (mit Mass und Ziel) essen kann/darf? Ich muss dazu sagen ich hatte bei dem FI-Atemtest kaum Beschwerden, obwohl laut Messwert es eine mittlere FI ist! Um ehrlich zu sein ... fehlt mir hiezu noch ein wenig der Plan bzw. in wie weit ich nun dennoch darauf verzichten muss oder aber nicht!  :think:
Ich [bin] WAR essbehindert

Offline coffeeAtv

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 436
  • LI & FI & HI
Ist Thunfisch nicht auch "verboten" bzw. schlecht bei HI?

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
upps, jap also lieber Pute, Huhn etc, abbraten und drüber

hab ja zum glück keine HI

Offline coffeeAtv

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 436
  • LI & FI & HI
@christian Das is dann das Geduldspiel. Ich würd sagen, solange du dich wohlfühlst und es dir gut geht kannst du das getrost weiteressen. Da muss man leider durch weil jeder anders reagiert..

Offline coffeeAtv

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 436
  • LI & FI & HI
@Carina Is ja auch lecker  :ok:

Offline christian

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 705
  • ehem. Laktose / Fruktose / Eiwei
@Carina: Danke für die Blumen! Werd heut nach der Arbeit gleich mal zum dm düsen und nache diesem Pasteten-Zeugs Ausschau halten! Danke für den Tipp!

Man merkt, dass es mich nervt...? Dabei hab ich mir soooooo große Mühe gegeben genau dass zu verbergen...!  :loool:
Ich [bin] WAR essbehindert