Autor Thema: Milchfreies Joghurt aus Mandeldrink und oder Kokosdrink und oder Cashewdrink  (Gelesen 2922 mal)

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
Hi

Ich hab endlich ein gutes Joghurtrezept gefunden das ich bei Milchunverträglichkeit und HI gut vertrage.

http://www.kochtrotz.de/2013/07/22/veganer-joghurt-aus-kokosmilch-und-mandelmilch-alternative-zu-sojajoghurt/

Ich hab das Rezept schon original gemacht aber nachdem ich nicht so der große Kokosfan bin hab ich es das zweite mal mit selbstgemachter Cashewmilch gemacht und das hat super funktioniert.
Der Joghurt ist stichfest cremig, schön sauer...
Etwas gehaltvoll durch die Cashewnüsse, esse meist nur ein halbes Gläschen das sind so 70ml, oder rühr einen  Löffel unters Müsli.

Mandeln und Cashews sind ja keine echten Nüsse die oft Probleme bei HI machen, bitte trotzdem langsam austesten ob man beides verträgt.
Ansonsten hat jemand auf der Seite geschrieben das es mit reiner Kokosmilch auch klappt und ich glaube mit Kokos- Hafermilch gemischt.

Vielleicht hat ja noch wer das Problem das weder Laktosefreier Joghurt noch Sojajoghurt geht.
Ich bin auf jedenfall sehr happy und überleg was ich noch alles anstellen werde mit dem Joghurt.
Palatschinken füllen, Tzaziki, Salatdressing, Dips für Gemüsesticks, im Sommer Frozen Joghurt usw.

Liebe Grüße Carina

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
 :sen: danke toller tipp