Autor Thema: Kälteallergie (Pseudoallergie)  (Gelesen 4826 mal)

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Kälteallergie (Pseudoallergie)
« am: April 14, 2010, 11:11 »
hab grad gelesen, dass es eine kälte-allergie gibt - ist ja interessant!! muss ich mal beobachten - hab nämlich oft kalt und oft urtikaria *gg*

http://www.meineallergie.at/nesselsucht/kalteallergie-wenn-bei-kalte-die-haut-juckt.html

 :schnee:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: Kälteallergie (Pseudoallergie)
« Antwort #1 am: Juni 22, 2010, 08:13 »
jo bei dem wetter  :-((

Offline Thanos

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 423
  • LI & FI
Re: Kälteallergie (Pseudoallergie)
« Antwort #2 am: Juni 22, 2010, 09:46 »
Ja, meine Kollegin hatte das mal und musste dann Kälte meiden. Was ja bei uns nicht gerade leicht machbar ist.

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: Kälteallergie (Pseudoallergie)
« Antwort #3 am: Juni 23, 2010, 07:27 »
da hätt ich mich die letzten tage vom büro fernhalten müssen  :lolo:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: Kälteallergie (Pseudoallergie)
« Antwort #4 am: Juni 23, 2010, 07:48 »
ne büroallergie  :lolo:  =)) =))

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: Kälteallergie (Pseudoallergie)
« Antwort #5 am: Juni 23, 2010, 12:32 »
 :lolo:  :lolo:  :lolo:

ich geh gleich in frühpension wg. meiner büroallergie  :lolo: