Autor Thema: Karotten-Zucchini-Laibchen  (Gelesen 3180 mal)

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Karotten-Zucchini-Laibchen
« am: August 11, 2009, 10:04 »
Zutaten:
1 kleine Zucchini
1-2 Karotten
1 Ei
Haferflocken/Brotbrösel/Gries
Salz
Pfeffer

Zucchini schälen oder gut abwaschen und raspeln, Karotten schälen und raspeln. Anschließend die Flüssigkeit teilsweise herausdrücken (sonst wird die Masse zu nass). Dann das Ei dazu und mit einer Gabel gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Gefühl so viel Haferflocken/Brotbrösel/Gries dazugeben, bis die Masse nicht mehr so feucht ist und man Laibchen formen kann.

In einer beschichteten Pfanne einiges an Öl erhitzen und die Laibchen darin beidseitig braun backen (Vorsicht: die Platte nicht zu heiß einstellen!)

Dazu mach ich mir immer eine Schnittlauchdipsauce:

Frischkäse oder Schmand mit etwas Joghurt vermischen (falls erforderlich laktosefrei), Salz, Pfeffer, Schnittlauch dazu und gut vermischen!