Autor Thema: Eierschwammerlgulasch  (Gelesen 5993 mal)

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Eierschwammerlgulasch
« am: Juli 10, 2009, 09:25 »
Eierschwammerlgulasch (Rezept für 4 Personen)
Zutaten:
600 g Eierschwammerln frisch (!)geputzt
300 g Zwiebel fein geschnitten
50 g Butterschmalz
2 Knoblauchzehen
1 TL Majoran fein gehackt
1 TL Petersilie fein gehackt
1 EL ungarischer Paprika edelsüß
100 ml Rindssuppe
1 EL geschlagenes Obers
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Zwiebel in Butterschmalz bei wenig Hitze 15 Minuten lang ohne Farbe dünsten. Fein geschnittenen Knoblauch beigeben und nochmals 2 Minuten dünsten. Paprika beigeben und mit der Rindssuppe auffüllen. 5 Minuten köcheln lassen und mit dem Mixstab pürieren. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Schwammerln darin kräftig anrösten. Zu dem Gulaschansatz geben und das Ganze einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren die frischen Kräuter und das Obers unterziehen.

Rezepttipp
auch für Menschen mit Histamin-Unverträglichkeit, vom Salzburger Haubenkoch Andreas Döllerer


Der Shootingstar der österreichischen Gourmetszene und 5-Hauben-Koch bekocht seine Gäste im Genießerhotel Döllerer in Golling (Nähe Salzburg).