Autor Thema: tattoo...?  (Gelesen 15400 mal)

Dominique

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #15 am: Juni 12, 2009, 16:36 »
hmm... schriftzeichen in arabisch oder griechisch?! finde ich genial!
arabische schrift ist ja wirklich ein hingucker - müsstest dich halt nur irgendwie/irgendwo versichern, dass dann auch genau das auf deiner haut steht, was da "wirklich" stehen soll. aber gibt's bestimmt auch irgendwas vertrauenswürdiges zu finden im i-net!

oder du lässt dir gleich den ganzen arm tätowieren... von allem ein bisschen was!  :dance3:

Offline anna

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 74
  • LI & HI
Re: tattoo...?
« Antwort #16 am: Juni 13, 2009, 13:51 »
hi!

hab auch 2 tattoos. eins am bauch (tribal) u das andere am fuß bzw am knöchel (schwer zu beschreiben).. 
probleme mit der haut hab i keine - nach dem tätowieren einschmieren u dann passt das schon. im sommer nicht mit sonnencreme sparen, dann bleibts auch länger schön!
würd auch gern wieder tätowieren gehn (den fuß endlich fertig machen lassen) - hab mittlerweile aba leichte bedenken wegen meiner HIT - is halt doch schmerz u somit stress für den körper... oder glaubst sind meine bedenken unbegründet ??
meine anderen tattoos hab i schon seit ein paar jahren - also lange bevor ich mit LI, HIT & allergien probleme hatte..

wo magst dich denn tätowieren lassen u solls was größeres oder eher eine kleine tätowierung werden?? mit farbe oder schwarz?
könntest einfach mal in ein studio gehen und dich ein bissl umschauen bzw vielleicht mal einen entwurf machen lassen??


 

Offline Coccinelle

  • baby kuhrty
  • *
  • Beiträge: 25
Re: tattoo...?
« Antwort #17 am: Juni 14, 2009, 11:36 »
Ich bin auch schon seit zwei JAhren etwa am Ãœberlegen, bin mir halt aber eben nicht so sicher.
Hätt gern nen Notenschlüssel oder so am Knöchel

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: tattoo...?
« Antwort #18 am: Juni 15, 2009, 09:00 »
ich hab eben auch bissl bedenken da ich ja auch HIT habe, und ich oft voll einen kreislaufzusammenbruch bekomm bei aufregung usw.  :think:

wenn dann möcht ich aber mit etwas kleinem anfangen.. eben einer schrift so max 15cm.. :lolo: aber es ist halt nicht so leicht...


VivalasVegas

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #19 am: Juni 15, 2009, 09:12 »
hi
ich werde ich jetzt wieder "verschönern" lassen. (siehe unten)
Urlaubsgehalt sei dank  :jib:

Dominique

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #20 am: Juni 15, 2009, 09:32 »
@reinhard: das sieht ja mal echt fett aus - wenn es zu dir passt! *daumen hoch*

@jacky: ach so, verstehe... hmm... das mit dem kreislauf ist natürlich ein bisschen blöd, aber solltest du dich zum tätowieren entscheiden, sollte es eigentlich kein problem sein, dass der tätowierer - wenn du es sagst - zwischendurch pausiert. und vor allem gaaaaaaanz wichtig: vorher gut essen und was trinken (außer koffein, da blutverdünnend)! und mit viel positiver energie, geht das schon - denke ich!  :cool:

hmm... ich hätte mal vor entweder einen arm komplett zumachen zu lassen, aber erst NACHDEM ich mal geheiratet habe. sieht ja nicht so schick aus im brautkleid. *loooooooooool* oder vielleicht am oberschenkel einen phönix!  :think:

VivalasVegas

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #21 am: Juni 15, 2009, 10:17 »
dankeschön  :sami:

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: tattoo...?
« Antwort #22 am: Juni 15, 2009, 10:26 »
und keinen alk trinken gell jacky?

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: tattoo...?
« Antwort #23 am: Juni 15, 2009, 13:32 »
alkohol und ich  :schok: niemals  :lolo:  :loool:

Offline Coccinelle

  • baby kuhrty
  • *
  • Beiträge: 25
Re: tattoo...?
« Antwort #24 am: Juni 21, 2009, 15:51 »
Aber HIT hat keinen schlechten Einfluss aufs Tattoo-Stechen oder?
Oder kann da irgendne Allergie etc aufkommen?

VivalasVegas

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #25 am: Juni 22, 2009, 06:54 »
 :bc:
hab jetzt was gelesen  :schok:
Die rote Farbe wurde früher mit Eisen versetzt (heute nur noch bei billigen Farben bzw unwissenden Tätowierer).......hab mir dacht na und was solls......weiter unten steht dann das diese Farben im Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie) zu problemen kommen kann. Weil das Magnetfeld so stark ist, dass sich das Eisen aus der Farbe löst und aus der Haut gezogen wird.  :schok: :schok:

Ich denk ma na so ein  :klo: und frag meine lieben Kollegen im Spital und was muß ich hören....stimmt steht sogar im Formular welches man unterschreiben muss vor einer Kernspin......
Aber wie immer im leben die größe machts......

Dominique

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #26 am: Juni 22, 2009, 12:00 »
@Reinhard: Ja, da habe ich auch mal doof geguckt... Ich habe es erfahren, als ich vor einem halben Jahr ca. ein CT hatte - hab die Tante ganz verdutzt angesehen, als sie mir das sagte.  :loool:

Habe zwar 100% Vertrauen zu meinem Tätowierer inkl. seiner Kunst, jedoch hatte ich trotzdem sehr darauf geachtet, während das CT gemacht wurde, ob sich nicht doch wo irgendwo etwas löst. *haha* Aber alles gut gegangen!  :dance3:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: tattoo...?
« Antwort #27 am: Juni 22, 2009, 15:18 »
:bc:
hab jetzt was gelesen  :schok:
Die rote Farbe wurde früher mit Eisen versetzt (heute nur noch bei billigen Farben bzw unwissenden Tätowierer).......hab mir dacht na und was solls......weiter unten steht dann das diese Farben im Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie) zu problemen kommen kann. Weil das Magnetfeld so stark ist, dass sich das Eisen aus der Farbe löst und aus der Haut gezogen wird.  :schok: :schok:

 :schok: :schok: :schok: :schok: na bravo....  :on:

VivalasVegas

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #28 am: Juni 22, 2009, 15:39 »
@dominique: Dann hast einen guten der kein eisen mehr im rot verwendet

Offline anna

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 74
  • LI & HI
Re: tattoo...?
« Antwort #29 am: Juni 23, 2009, 20:51 »
omg ... 
hab zwar gewusst, dass im laufe der zeit immer wieder div. inhaltsstoffe der farben geändert bzw. teilweise verboten worden sind .. aber .. , mir fehlen die worte...
.. bin nur froh, dass i ned so auf "bunte" tattoos steh und ma darüber (hoffentlich) keine gedanken machen muss...