Autor Thema: tattoo...?  (Gelesen 15980 mal)

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
tattoo...?
« am: Juni 09, 2009, 13:26 »
hat wer von euch eines?

wenn ja  - WO?

gabs da probleme wegen trockener, haut - neurodermitis usw?  :on:

ich würd mir gerne eines stechen lassen.. beim fuss unten...

aber ich trau mich no net so recht.. außerdem bin ich noch nicht ganz sicher was genau...

hätte gerne eine mischung aus blumen muster und persischer schirift oder so  :think:

VivalasVegas

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #1 am: Juni 09, 2009, 13:35 »
hab eins sag aber nicht wo

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: tattoo...?
« Antwort #2 am: Juni 09, 2009, 13:53 »
ich hab mir eine schlange oberhalb vom knöchel tättowieren lassen (siehe dateianhang - hab grad erst bemerkt, dass ich die noch nie fotografiert hab  :think:  ). hab davor eine salbe drauf bekommen - die musste dann einige zeit einwirken - dann ist die haut ein bisschen betäubt. hält aber nur ca. 20 minuten - danach hats mehr weh getan. war aber nicht schlimm!

danach bekommt man auch eine creme, die man täglich draufschmieren muss. und hautprobleme hatte ich auch keine.

Offline Thanos

  • weiser kuhrty
  • ****
  • Beiträge: 423
  • LI & FI
Re: tattoo...?
« Antwort #3 am: Juni 09, 2009, 16:32 »
wenn du dir noch nicht sicher bist warte lieber noch. sonst bereust du es noch. überlege dir auch wirklich gut wo und was denn dir muss auch bewusst sein, dass du älter wirst und es dann nicht mehr so toll aussieht bzw. blöd wirkt in einem bestimmten alter.

"dein gewissen"  :winke:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: tattoo...?
« Antwort #4 am: Juni 09, 2009, 17:57 »
also überlegen tu ich schon 5 jahre  :lolo: :lolo: :lolo: war mir  nie sicha  =))

Offline littlewonder

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 55
  • LI
Re: tattoo...?
« Antwort #5 am: Juni 09, 2009, 19:10 »
hier! ich hab auch eins. seit mittlerweile 11 jahren!

am oberarm ein chin. zeichen. stechen hat net wirklich weh getan auch danach nicht. ab und an juckt das ding ein wenig. sonst hab ich aber keine hautprobleme. woher das jucken kommt hab ich selber noch net rausgefunden, ist aber auch eher selten.

aber ich überleg grad ob ichs mir wieder wegmachen lasse... war eben so ne typische jugendsünde von mir...

VivalasVegas

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #6 am: Juni 10, 2009, 07:09 »
@littelwonder
Das wegmachen tut weh...............

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: tattoo...?
« Antwort #7 am: Juni 10, 2009, 08:07 »
also ich habs nicht bereut - habs jetzt schon 5 jahre. außerdem kann ichs am knöchel gut verstecken, wenn ich mal alt und schrumpelig bin  :cool:

Offline *Tanja*

  • baby kuhrty
  • *
  • Beiträge: 19
  • LI & FM
Re: tattoo...?
« Antwort #8 am: Juni 10, 2009, 11:50 »
hi!

hab zwei...eins am rücken und eins am fuss....
also hab eigentlich keine hautprobleme...aber trotzdem trocknet meins am fuss immer aus und wird leicht gräulich, schmier halt einmal am tag bepanthen drauf!!   :chri2:


Offline littlewonder

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 55
  • LI
Re: tattoo...?
« Antwort #9 am: Juni 10, 2009, 21:03 »
@reinhard: weiß ich, dass des wegmachen weh tut. aber auch das tatoo machen lassen tut weh. und kinder kriegen noch mehr.  ;-) also das würd ich sicher aushalten, da mach ich mir keine sorgen. mir gehts eher drum wie das nachher dann ausschaut...

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: tattoo...?
« Antwort #10 am: Juni 11, 2009, 14:56 »
wahrscheinlich ein bisschen vernarbt kann ich mir vorstellen. :think:

also die männer brauchen uns wirklich nichts erzählen vom weh tun...ich kann da zwar noch nicht mitreden, aber es hat noch niemand erzählt, dass das angenehm war...

Dominique

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #11 am: Juni 11, 2009, 20:10 »
Derzeit habe ich zwei Tätowierungen... 1x vor 4 Jahren ein zartes Tribalmuster (sog. Arschgeweih *g*) und 1x vor einem halben Jahr am linken Schulterblatt einige Sterne. Werden aber sicher noch mehr und auf alle Fälle größere Projekte!

Der Schmerz ist natürlich schon ein Thema, aber ich steh drauf!  :jib:

Ansonsten täglich einige Male schmieren, abwarten bis die Krusten abfallen und fertig ist es... Das Jucken ist ein wenig ungut, aber da muss man durch. Ich habe von Haus aus trockene Haut, aber hat den Tattoo's nicht geschadet - alles super abgelaufen!

 :chri2:

Dominique

  • Gast
Re: tattoo...?
« Antwort #12 am: Juni 11, 2009, 20:12 »
Ui, mir ist gerade was eingefallen... weil du Ideen hast wegen deiner Tätowierung, aber noch nicht ganz sicher bist.
Hol dir vielleicht dort ein paar Anregungen, kann nicht schaden: http://www.wildcat.de

 :cool:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: tattoo...?
« Antwort #13 am: Juni 12, 2009, 10:03 »
 :danke:

wenn ich mal genau wüßte was ich haben will..wäre ja schon einiges einfacher...

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: tattoo...?
« Antwort #14 am: Juni 12, 2009, 11:27 »
naja,

seit paar tagen find ich auch so schriftzeichen gut.. aber nix chinesisches  :on:

arabisch, griechisch oder sowas... :think: