Autor Thema: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !  (Gelesen 54402 mal)

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
http://www.histaminbase.at/index/22

na dann PROST  :prost2:  :-((

kein wunder, dass ich immer halb sterbe...

VivalasVegas

  • Gast
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #1 am: Mai 28, 2009, 15:59 »
Arme jacky und natürlich alle anderen HIT  :guti:  :bh:

Offline sweety88

  • baby kuhrty
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #2 am: Mai 31, 2009, 15:48 »
Also ich vertrag den Alkohol eigentlich schon recht gut, mit Ausnahme vom Wein, da krieg ich tierisches Kopfdröhnen drauf  :pupsi:

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #3 am: Juni 02, 2009, 07:23 »
Sehr interessant!

ich trink ja sehr selten was
Rotwein hab ich mir abgewöhnt seufz
Weißwein vertrag ich ein oder 2 Achterln eigentlich immer sehr gut, ich nehm da aber auch Daosin dazu, ohne kanns schon sein da sich bisschen Durchfall kriege.

Schnapps, Likör hab ich noch nie gemerkt aber das ist bei mir auch immer nur ganz wenig als Aperitif
da nehm ich auch nie ne Daosin dazu

1-2 Glas Sekt gehen auch mit Daosin und pur statt mit Orangensaft, mit Johannisbeer- Birnen, Pfirsich, Cranberry Nektar hab ichs schon ohne Probleme getrunken, ist auch lecker und mal was anderes.
Ohne Daosin hab ich meist am nächsten Tag dann leichten Durchfall.

 :prost2:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #4 am: Juni 02, 2009, 07:41 »
genau - ich vertrag wie´s ausschaut auch wein am schlechtesten.. werd das jetzt mal testen  :dance3: :dance3:  ;;)  :loool: tu ich ja eh ungern .. aber wenn´s für alle dann hilft  :totlol:

bis jetzt kann ich sagen das bei MIR wodka "gut" geht..  ;;)

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #5 am: Juni 02, 2009, 07:46 »
also Wodka ist so gaaaaaaar nicht meins grusel
da bleib ich lieber abstinent  :Bah: ;-)

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #6 am: Juni 02, 2009, 07:50 »
naja mit bissl oder mehr maracuja saft  ;;)  - pur mag ich den auch  net  :-&

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #7 am: Juni 02, 2009, 07:52 »
da kann ich gleich nur Saft trinken  =)) :yeah:

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #8 am: Juni 02, 2009, 09:14 »
jacky's jobprofil: teste alkohol und nahrungsmittel für alle histaminintoleranten. ergebnisse werden auf histaminbase veröffentlich. tut das für die allgemeinheit  :lolo:

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #9 am: Juni 02, 2009, 10:38 »
 =))

tja man tut was man kann  =))

sab80

  • Gast
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #10 am: Juni 04, 2009, 16:46 »
ja bitte, ein tester wäre super, damit ich nicht immer aufs  :wc: muss! 

wein, bier, roter sekt ging in letzter zeit gar nicht. auch caipi war nicht gut (viel. wegen limette?) sowie cocktail mit rum+säften war bauchweh lastig. 
wodka und uozo pur gehen schon (eisgekühlt, lecker!), aber das kommt nicht immer so gut an! zb zum essen passts nicht oder auf familienfeiern (sekt ist nix für mich, ich nehm gleich wodka.. :dance3:), dann gucken immer alle so komisch!

ich suche noch was, das man auch zum essen trinken kann!!! bacardi freezer ging bei einer flasche (weiß nicht mehr was da drin ist, wodka?), aber das gibts nicht überall. auch vodka-mischungen sind meist nur mit o-saft oder eckligem redbull. wo gibts schon maracuja- oder mangosaft? saft von kernobst darf ich nämlich nicht.

p.s. als studentin werde ich auf feiern oder beim ausgehen schon angepöbelt, weil ich nur wasser oder cola trinke! das ist echt mal diskriminierend! wenn die wüssten, wie gerne ich...
« Letzte Änderung: Juni 04, 2009, 16:48 von sab80 »

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #11 am: Juni 05, 2009, 07:02 »
mir gehts mit dem alkohol besser seiddem mein darm wieder OK ist.. ich nimm regelmässig so probiotische bakterien ein..

alkohol geht massiv auf den darm, da haben oft "gesunde" personen schon probleme damit.. evtl. könntest auch mal eine darmaufbaukur machen...? rede doch mal mit dei nem doc was der meint..   ;;)


bei hit rate ich von wein so und so ab, der der zum alkohol noch viele andere biogene amine hat.. in summe 3 fache belastung... ich vertrage wodka recht gut, auch mit O-saft mittlerweile.. aber ich mach auch derzeit   einige kure dazu... ;;)


mein arzt hat mir auch gerade wenn ich am WE alkohol trinken mag, dann soll ich 3 tage vorher mal anihistamine ein nehmen.. zum alkohol nimm ich auch immer DAO 1-2 (45 min vorher) oft dann dazwischen noch einen nach.. so klappt das total gut..

früher hatte ich immer voll den kreislaufkollaps.. aber derzeit gehts mit recht gut damit  :prost2:



sab80

  • Gast
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #12 am: Juni 05, 2009, 12:58 »
ja wein ist nicht gut. dachte nur, ich hätte gelesen, dass einige sorten weniger histamin haben und dachte ich probiere es mal mit so einem. außerdem war das essen so romantisch, da passte der wein einfach so gut zu  :prost2:  hat jedenfalls nix genützt  :wc:

ja, ich gucke mal, ob ich in zukunft so eine darmkur mache! diese DAO tabletten kenne ich nämlich noch nicht. bevor ich iwelche tabs nehme, frage ich nochmal einen arzt vorher (auch wenn ich euch glaube, dass sie helfen  :bh:) bin da immer etwas vorsichtiger, immer tabs nehmen, das behagt mir (noch) so gar nicht. die antihistaminika nehme ich zur zeit noch nicht, weil ich nächste woche zur untersuchung gehe und nicht möchte, dass es mir dann da ausgerechnet wieder "supi" geht. dann sieht ja der doc viell. nicht das ausmaß, so war es jedenfalls immer vor den allergietests, da sollte ich keine nehmen. ist ja nur noch ne woche

Offline Sascha_N

  • kuhrty
  • ***
  • Beiträge: 122
  • HI
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #13 am: Juni 04, 2010, 11:52 »
ich werde heute mal ein glaserl whiskey pur (cola kohlensäure ist leider mies) zum geburtstaganstoßen probieren - berichte euch dann wie lang ich braucht hab  :wc: *muhaha*

Offline Carina

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.539
  • LI und HI
Re: Histamin und Alkohol! Wir haben jetzt (leider) alle Fakten !
« Antwort #14 am: Juni 06, 2010, 11:24 »
Weißwein vertragt ihr auch nicht?
Hab grad nen Weißburgunder Pino Blanc ausm Burgenland 2008 im Kühlschrank da geht schon ein Achterl zum essen oder aufgespritzt ohne Daosin

Cocktails gibts auch ein paar ohne Organgen, Ananas oder anderen Zitrusfrüchten.
Hab schon welche mit Melone, Mango, Maracuja, Cocos  gehabt und mit Daosin keine Probleme
Außerdem gibts doch auch fast immer Alkoholfreie Cocktails



Und angepöbelt werden weil man keinen Alk trinkt ist wohl unter aller sau....  :schlimi: