Autor Thema: Pille und Pigment-Störungen  (Gelesen 3205 mal)

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Pille und Pigment-Störungen
« am: Mai 28, 2009, 07:31 »
Die Anti-Baby-Pille kann in Kombination mit Uv-Licht zu Pigment-Störungen führen.

Dr. Markus Dawid Leiter der Deramtologie-Abteilund im Kaisser-Franz-Josef- Spital, empfiehlt im Sommer die Anti-Baby-Pille eher abends einzunehmen.



aber dann nicht vergessen mädls  ;;)  ;-)

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: Pille und Pigment-Störungen
« Antwort #1 am: Mai 28, 2009, 08:52 »
kann glaub ich auch bei antibiotika passieren - da sollt man dann die sonne meiden! meine schwiegermama in spe hat voll die pigmentflecken bekommen!