Autor Thema: "Pizza"  (Gelesen 6003 mal)

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
"Pizza"
« am: April 20, 2009, 10:05 »
Zutaten für eine kleine runde Pizza:

110 g Weizenmehl
1/3 Pkg. Trockengerm
Olivenöl
Salz
Wasser
Gemüse nach Wahl
Gewürze

Den Germ mit 2 EL Wasser kurz anrühren, dann Mehl, 2 EL Olivenöl und Salz dazu und gut vermischen. So viel Wasser hinzufügen, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Teig ca. 1/2 Stunde rasten lassen!

Ein Blech befetten und bemehlen - anschließend den Teig darauf ausrollen. Die Pizza gut mit Olivenöl einfetten (am besten mit dem Pinsel) damit sie schön saftig wird. Anschließend mit dem Gemüse belegen - man kann auch eine Paprikapaste machen und die statt Tomatensauce drauf geben. Ich verwende meistens Karotten, Mais, Paprika, Schalotte usw. Anschließend noch würzen: Am besten mit Oregano, Kräuter der Provence, Bärlauch, Pfeffer usw.

Wer mag kann natürlich auch Käse drauf tun!  :loool:

Dann bei 200-220° C ca. 10-15 Minuten in den Ofen.

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: "Pizza"
« Antwort #1 am: April 22, 2009, 15:22 »
 :bon:

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: "Pizza"
« Antwort #2 am: April 23, 2009, 06:19 »
heeeee du sabberst ja auf meine pizza  :schok:

*gg*

sab80

  • Gast
Re: "Pizza"
« Antwort #3 am: Mai 27, 2009, 17:14 »
2 Fragen zur Pizza:

1. kann man hefe (das ist wohl germ in AUS) bei HIT essen? ich mache nämlich auch immer hefe an den teig (allerdings aus dinkelmehr), denn ohne ist mir der boden zu hart. gibts da unterschiede zw. trocken oder frischer hefe bzgl. verträglichkeit?
2. was nehmt ihr für käse? ohne schmeckt mir einfach nicht! ich nehme anstatt den üblichen streuselkäse streuselziegenkäse, den gibts bei tegut (ist auch ohne lactose) und bekommt mir denke ich ganz gut. der ist ganz weiß und noch weich. ob dieser lange gereift ist weiß ich nicht, woran kann man das denn erkennen?

p.s. ich nehme als soße ajvar verdünnt mit wasser, das schmeckt auch gut anstatt tomatensoße!

Offline sandra

  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 2.686
  • geheilt durch NAET-Methode
Re: "Pizza"
« Antwort #4 am: Mai 28, 2009, 06:04 »
ich vertrag die hefe gut...deshalb verwend ich sie ganz normal. ist ja auch nicht sooo viel drin. musst du aber selbst austesten.

ajvar ist auch ein guter tipp...hatte nur noch keine zeit das auszuprobieren.

ich werd die pizza jetzt mal mit l-armen mozzarella versuchen!

Offline jacky

  • Admin/Redaktion
  • supa kuhrty
  • *****
  • Beiträge: 5.305
    • laktobase
Re: "Pizza"
« Antwort #5 am: Mai 28, 2009, 15:51 »
ich nimm auch immer frische, aber ja nicht zu lange gehen lassen.. das hab ich das letzte mal gemacht.. locker 1,5std..

war zwar supi flaumig aber ich war danach tot.. hatte keine DAO dazu genommen weil ich die sonst immer gut vertragen hab und hab nicht gedacht das es was macht wenn der länger geht.. aber is logisch, die hefe wird immer mehr.. und das dann war leider voll schlimm dann.. :on:

sab80

  • Gast
Re: "Pizza"
« Antwort #6 am: Mai 28, 2009, 18:56 »
oh, das ist schlecht! normalerweise heißt es ja, länger der teig geht, desto besser wird er. früher habe ich ihn sogar einen tag in kühlschrank gelegt, das war so ein tip, damit er richtig toll wird. da ich keine medikamente nehme, werde ich den teig wohl nicht mehr so lange gehen lassen. halbe stunde habe ich jedenfalls gut vertragen.

Offline lenchen1982

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 83
Re: "Pizza"
« Antwort #7 am: Juni 06, 2009, 09:02 »
Ich mach für Pizza immer eine Sauce aus Karotten und rotem Paprika - einfach weichkochen, pürieren und mit Salz, Pfeffer, Pizzagewürz würzen.
Schmeckt fast wie Tomatensauce.

Wegen der Hefe: Ich vertrags eigentlich gut.
Aber man kann auch Quark-Öl-Teig als Pizzaboden verwenden.
250 g Mehl
100 g Magertopfen, ev. L-frei
5 EL Öl
5 EL Milch oder Wasser
1/4 Pkg. Backpulver
1 gute Prise Salz

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verkneten, auswalken und wie Hefeteig weiterverarbeiten.
LG, Lenchen

sab80

  • Gast
Re: "Pizza"
« Antwort #8 am: Juni 10, 2009, 18:09 »
seitdem ich HIT vermute, mache ich wieder öfters pizza, da ich unterwegs ja keine mehr essen kann  :-((
meine freunde denken schon, ich habe eine essstörung/magersucht, weil ich nix "leckeres" mit viel käääse mehr essen kann. deshalb muß ich jetzt extra viel zum essen einladen und das kaschieren (HITfrei merken die dann gar nicht)

@ lenchen1982: boden und soße werden gleich beim nächsten mal ausprobiert! YAM

Offline jeanie84

  • jr. kuhrty
  • **
  • Beiträge: 56
  • LI , HIT
    • www.fineartofpainting.com
Re: "Pizza"
« Antwort #9 am: Juni 17, 2009, 10:35 »
Nebst dem Thema "Hefe" gibts ja dann auch noch das Thema "Tomatensauce"... Hab neulich rohe Zucchetti püriert und anstatt der Tomatensauce verwendet. War echt lecker!  ;-)